A blonde woman

Palma il Vecchio, eig. Jacomo Nigretti de Lavalle, war ein italienischer Maler der frühen Renaissance, geboren 1480 und gestorben 1528. Über sein Leben ist nicht viel bekannt, jedoch sind an die 50 Gemälde erhalten und er zählt zusammen mit Tizian und Giorgione zu den bedeutensten Künstlern auf dem Höhepunkt der venezianischen Malerei. Das Bild “A blonde woman” ist um 1520 mit Öl auf Holz aufgetragen worden und hat die Maße 77,5×64,1cm. Viele der Malereien Palma il Vecchios wurden von reichen Venezianern für ihre Häuser bestellt. Seine Motive waren häifig idealisierte Schönheiten oder religiöse Darstellungen, die er vor einem Landschaftshintergrund malte. Als Vorbild für die Frauen, die er malte, diente oft seine Tochter Violate.

Das Bild “A blonde woman” hängt heute in der National Gallery in London.

Ein kleines Bild des Original mit gekennzeichnetem Ausschnitt wird bald gezeigt werden.